Skip navigation

Was ist STEP?

STEP bietet Dir die Möglichkeit, in einem Auslandspraktikum, in Europa und über Europa hinaus, Erfahrungen zu sammeln. Dieses kann von 2 Wochen bis zu zwei Jahren gehen. Als ELSA-Mitglied hast du über STEP die Möglichkeit, Einblicke in die Rechtspraxis ausländischer Kanzleien, Unternehmen und staatlicher Organisationen zu bekommen.

Warum STEP?

Du kannst Auslandserfahrung sammeln und eine andere Kultur erleben. Es handelt sich in der Regel um bezahlte Praktika. Wir als ELSA stehen hinter Dir und versuchen Dich zu unterstützen, wo es geht. Das Auslandspraktikum kann dir auch als Pflichtpraktikum im Studium angerechnet werden. Des Weiteren gibt es für Dich keine Bewerbungsgebühren o.Ä. Das Praktikum bietet eine gute Grundlage für die Zukunft, schließlich lernst Du, worum es in der juristischen Praxis geht, zudem kannst du Kontakte knüpfen. Auslandserfahrungen im Lebenslauf sind bei Arbeitgebern gerne gesehen, sodass dir ein Chancenvorteil ermöglicht werden kann. Warum also solltest Du nicht ein Praktikum mit STEP machen?

Wie bewerben?

Um Dich bewerben zu können, musst du ELSA-Mitglied sein. Danach schaust Du dich nach interessanten Praktikumsstellen um, deren nötige Anforderung Du erfüllst (jede einzelne Praktikumsstelle hat individuelle Anforderungen bzgl. Sprach-, Rechtskenntnissen und Studienlevel). ACHTUNG: Deine Noten sind hierbei nicht das Kriterium. Die Praktikumsstellen sehen bei der Bewerbung keine Noten von Dir. Bewerben kannst du Dich in Folgenden Schritten:

  • Gehe auf step.elsa.org und suche Dir dein Lieblingspraktikum aus!
  • Klicke auf ein Land und gehe auf den Link "Click here to apply now"
  • Bereite die Bewerbung vor und setze dich anschließend mit den Verantwortlichen für STEP von ELSA Tübingen zusammen
  • Bringe die vorbereitete Bewerbung und alle relevanten Unterlagen, wie Zeugnisse, Scheine, Zertifikate etc. mit
  • Sende die Bewerbung ab ... und warte!
  • Du kannst Dich auf bis zu drei Stellen gleichzeitig bewerben
Also, worauf wartest Du noch?